Auktion

Château Gruaud Larose 2ème Grand Cru Classé 1998

  • schwarze Früchte
  • gastronomischer Wein
  • Wein mit Reifepotenzial
  • Farbe: Rot
  • 12.50% 
  • 2.25L
  • Intensität
  • klassisch

Einer der ganz großen unter den Weinen aus Saint-Julien, der viele Jahre im Keller heranreifen sollte, damit sich seine außergewöhnlich kraftvollen Tannine legen. Weitere Informationen

  • Menge: 3 Flaschen
  • Füllstand: 3 Normal
  • Etikett: 3 Etikett leicht gezeichnet
  • Herkunft: Privatperson
  • Mehrwertsteuer erstattungsfähig: Nein
  • Region: Frankreich, Bordeaux
  • Appellation/Wein: Saint-Julien
  • Klassifizierung: 2ème Grand Cru Classé
  • Eigentümer: Groupe Bernard Taillan
  • Mehr erfahren …

Château Gruaud Larose 2ème Grand Cru Classé Trinktemperatur 16°C. Passt perfekt zu folgenden Gerichten: Coquilles Saint Jacques aux cèpes, Pigeonneau rôti, Lièvre à la royale.

Trinkreife: A boire

Das sagen die Experten …

"Gruaud Larose se présente en 1998 comme un vin plus élégant et moins rustique que ses aînés. Vêtu d'un rubis-poupre resplendissant, il offre au nez des senteurs de prune, de mûre et de cassis, qui introduisent en bouche un ensemble moyennement corsé et racé, étayé par des tannins souples." Source : R. Parker (03/02)

Präsentation
Château Gruaud Larose 2ème Grand Cru Classé

Der Wein

Die Weine des Weinguts Gruaud Larose sind heute weniger tanninhaltig und rau als früher und vereinen Erlesenheit und Ausgewogenheit. Die großen Jahrgänge wurden für eine lange, sehr lange Aufbewahrung produziert und sollten mehrere Jahrzehnte lang reifen, bevor sie geschmeidig werden. Die Robe ist fast schwarz und der Wein setzt kräftige Waldfruchtaromen frei. Im Gaumen zeigt er sich füllig, voll und kräftig.

Das Weingut Château Gruaud-Larose

Das Weingut Gruaud-Larose befindet sich zwischen Branaire-Ducru und Lagrange. Der 85 Hektar große, weitflächige Weinberg befindet sich auf Kiesböden. Im 18. Jahrhundert umfasste das Weingut der Brüder Gruaud eine 115 Hektar große Fläche. Der Schwiegersohn des einen Bruders, Monsieur de Larose, übernahm das Weingut und wurde unermüdlicher Weinbotschafter. Sein Wein schaffte es sogar auf die königliche Speisekarte. Daher stammt der berühmte Satz "Der König der Weine, der Wein der Könige", der noch heute auf dem Etikett zu lesen ist. Eine wohlverdiente Auszeichnung, denn lange Zeit waren die Weine als die massivsten mit der längsten Reifezeit in Saint-Julien bekannt. Die Geschichte des Weinguts Gruaud Larose lässt sich wahrhaftig nicht als langer, ruhiger Fluss bezeichnen. Nach vielen Besitzerwechseln im Laufe des 19. Jahrhunderts wird es aufgrund von Erbstreitigkeiten im Jahr 1867 aufgeteilt. Einer der Besitzer ist Baron Sarget, Namensgeber des aktuellen Zweitweins Sarget de Gruaud Larose. Das Unternehmen Groupe Cordier erwirbt das Gut 1917 und erwirkt 1934 die Wieder-Vereinigung der beiden Parzellen. Gruaud Larose wird 1993 an die Gesellschaft Alcatel Alsthom veräußert, bevor es die Familie Merlaut im Jahr 1997 kauft. Die Weine von Gruaud Larose gehören zu den besten in Saint-Julien. Das Weingut strebt seit 2019 die Biozertifizierung an und wendet auch Methoden der biodynamischen Landwirtschaft an.

Detaillierte Eigenschaften

  • Menge: 3 Flaschen
  • Füllstand: 3 Normal
  • Etikett: 3 Etikett leicht gezeichnet
  • Herkunft: Privatperson
  • Typ Weinkeller: unterirdischer Keller
  • Mehrwertsteuer erstattungsfähig: Nein
  • Holzkiste/Originalverpackung: Nein
  • Französisches Zoll-Siegel: ja
  • Alkohol in Prozent: 12.50 %
  • Region: Frankreich, Bordeaux
  • Appellation/Wein: Saint-Julien
  • Klassifizierung: 2ème Grand Cru Classé
  • Eigentümer: Groupe Bernard Taillan
  • Jahrgang: 1998
  • Farbe: Rot
  • Trinkreife: à boire
  • Trinktemperatur: 16°
  • Anbaumethode: Ökologische Landwirtschaft 
  • Fläche: 82
  • Produktion: 300000 bouteilles
  • Intensität des Weins: klassisch
  • Dominante Aromen des Weins: schwarze Früchte
  • Anlass: gastronomischer Wein
  • Rebsorten: 57% Cabernet Sauvignon, 30% Merlot, 4% Petit verdot, 7% Cabernet franc, 2% Malbec

Haben Sie ein Problem bei diesem Posten festgestellt? Melden

Notierung iDealwine
Château Gruaud Larose 2ème Grand Cru Classé 1998

Die Notierung iDealwine(1) ergibt sich aus den Resultaten der Auktionen. Sie entspricht dem Zuschlagspreis („Hammerpreis“) erhöht um das Aufgeld, das bei Auktionen berechnet wird. (1)Format Flasche