Auktion

Vin de Table Parisy Emmanuel Reynaud

  • rote Früchte
  • Aperitif
  • Ikone
  • Farbe: Rosé
  • 14% 
  • 1.5L
  • Intensität
  • geschmeidig

Ein einzigartiger Rosé mit unvergleichlicher Konzentration und einer wirklich intensiven Fruchtigkeit. Ein wahrer Genuss! Weitere Informationen

  • Menge: 2 Flaschen
  • Füllstand: 2 Normal
  • Etikett: 2 Etikett ganz leicht gezeichnet, 2 Etikett ganz leicht verkratzt
  • Herkunft: Privatperson
  • Mehrwertsteuer erstattungsfähig: Nein
  • Region: Frankreich, Rhone-Tal
  • Appellation/Wein: Vin de Table
  • Eigentümer: Emmanuel Reynaud
  • Mehr erfahren …

Vin de Table Parisy Emmanuel Reynaud Trinktemperatur 11°C. Passt perfekt zu folgenden Gerichten: Calamars farcis à la sétoise, Grillades, Pizza.

Präsentation
Vin de Table Parisy Emmanuel Reynaud

Der Wein

Der Rosé des Château des Tours von Emmanuel Reynaud (Rayas) ist ganz einfach ein purer Genuss, der in der Nase eine fruchtige Explosion (zerdrückte Erdbeere) zur Schau stellt. Er ist mit einem glycerinhaltigen Gaumen ausgestattet und erweist sich als reich, mit gutem Volumen und einer weichen Seite. Ein in seiner Art wirklich einmaliger Rosé!

Das Weingut Château des Tours

Das Château des Tours, in Sarrians in der Appellation Vacqueyras gelegen, gehört seit 1997 dem berühmten Emmanuel Reynaud, Eigentümer des legendären Château Rayas in Châteauneuf-du-Pape und des Château Fonsalette. Dieses Weingut produziert unter dem Namen Château des Tours auf 40 Hektar einen roten Vacqueyras (80 % Grenache und 20 % Syrah), einen roten Côtes-du-Rhône (65 % Grenache, 15 % Cinsault und 20 % Syrah) und einen weißen Côtes-du-Rhône (100 % Grenache). Unter dem Namen Domaine de Tours wird hier außerdem ein roter Vaucluse-Landwein (Grenache, Counoise, Syrah, Cinsault, Merlot und diverse andere Rebsorten) und ein weißer Vaucluse-Landwein (100 % Clairette) hergestellt. Und zu guter Letzt findet man hier auch einen Rosé-Tafelwein namens „Parisy“, der aus Grenache und Cinsault zusammengestellt ist. In jedem Fall wird den roten und weißen Grenache-Trauben alle Ehre gemacht. Der Weinbau ist von extremer Sorgfalt geprägt und bei der Lese werden große Risiken eingegangen. Tatsächlich werden die Trauben so reif wie möglich geerntet. Dieses Weingut produziert Weine auf höchstem Niveau: Ihre Farbe ist wenig intensiv, aber dennoch sind die Weine extrem tiefgründig, schlank, fruchtig und außergewöhnlich ausgewogen. Besonders bekannt und nachgefragt sind sie für ihre Komplexität und ihr Reifepotenzial. Wissenswert ist außerdem, dass Flaschen vom einfachen Landwein bis zum Vacqueyras erst nach einigen Jahren der Lagerung am Weingut verkauft werden.

Detaillierte Eigenschaften

  • Menge: 2 Flaschen
  • Füllstand: 2 Normal
  • Etikett: 2 Etikett ganz leicht gezeichnet, 2 Etikett ganz leicht verkratzt
  • Herkunft: Privatperson
  • Typ Weinkeller: unterirdischer Keller
  • Mehrwertsteuer erstattungsfähig: Nein
  • Holzkiste/Originalverpackung: Nein
  • Französisches Zoll-Siegel: ja
  • Alkohol in Prozent: 14 %
  • Region: Frankreich, Rhone-Tal
  • Appellation/Wein: Vin de Table
  • Eigentümer: Emmanuel Reynaud
  • Jahrgang: ----
  • Farbe: Rosé
  • Trinktemperatur: 11°
  • Anbaumethode: Ökologische Landwirtschaft 
  • Fläche: 39
  • Produktion: 120000
  • Intensität des Weins: geschmeidig
  • Dominante Aromen des Weins: rote Früchte
  • Anlass: Aperitif
  • Rebsorten: Grenache, Cinsault

Haben Sie ein Problem bei diesem Posten festgestellt? Melden

Notierung iDealwine
Vin de Table Parisy Emmanuel Reynaud

Die Notierung iDealwine(1) ergibt sich aus den Resultaten der Auktionen. Sie entspricht dem Zuschlagspreis („Hammerpreis“) erhöht um das Aufgeld, das bei Auktionen berechnet wird. (1)Format Flasche