Chargement

product image 0
product image 1
product image 2
product thumbnail 0
product thumbnail 1
product thumbnail 2
Festpreise|

Corton Grand Cru Louis Latour 2021

rote Früchtegastronomischer WeinWein mit Reifepotenzial

13%

0.75L

Intensität

Als großer lagerfähiger Wein entfaltet sich dieser Grand Cru aus dem Burgund, kreiert von den Winzern der Domaine Louis Latour, in einem gleichzeitig tiefgängigen und samtigen Register.

Weitere Informationen

Dieser Wein ist eine Assemblage aus verschiedenen Lagen im Südosten der berühmten Colline de Corton mit den Einzellagen Clos du Roi, Les Bressandes, Les Grèves, Les Perrières u. a. Diese Weinberge werden von den Winzern der Domaine Louis Latour bewirtschaftet, wie auch auf dem Etikett vermerkt ist. Zu ihren Arbeitsmethoden im Weinberg zählt auch der kurze Schnitt, sodass die Lese so spät wie möglich erfolgen kann, wenn die Trauben die optimale Reife erlangt haben.
Im Keller angelangt werden die Trauben einer alkoholischen Gärung im offenen Bottich und einer vollständigen malolaktischen Gärung unterzogen. Anschließend reift der Wein 10 bis 12 Monate lang im Eichenfass (zu 15 % aus neuem Holz) heran.
Bei der Verkostung entfaltet das Gewächs Aromen nach Kirsche und Lakritz. Ein tiefgängiger Wein mit milden Noten nach Himbeere und Unterholz. Wir empfehlen, ihn 10 bis 15 Jahre im Keller ruhen zu lassen, um seine gesamte Komplexität genießen zu können.

93
logo for noteWineSpectator note
94
logo for noteJamesSuckling note
Eine breite Auswahl an Weinen, die mit Leidenschaft von unseren Experten zusammengestellt wurde

Präsentation

Corton Grand Cru Louis Latour 2021

Der Wein

Dieser Wein ist eine Assemblage aus verschiedenen Lagen im Südosten der berühmten Colline de Corton mit den Einzellagen Clos du Roi, Les Bressandes, Les Grèves, Les Perrières u. a. Diese Weinberge werden von den Winzern der Domaine Louis Latour bewirtschaftet, wie auch auf dem Etikett vermerkt ist. Zu ihren Arbeitsmethoden im Weinberg zählt auch der kurze Schnitt, sodass die Lese so spät wie möglich erfolgen kann, wenn die Trauben die optimale Reife erlangt haben.
Im Keller angelangt werden die Trauben einer alkoholischen Gärung im offenen Bottich und einer vollständigen malolaktischen Gärung unterzogen. Anschließend reift der Wein 10 bis 12 Monate lang im Eichenfass (zu 15 % aus neuem Holz) heran.
Bei der Verkostung entfaltet das Gewächs Aromen nach Kirsche und Lakritz. Ein tiefgängiger Wein mit milden Noten nach Himbeere und Unterholz. Wir empfehlen, ihn 10 bis 15 Jahre im Keller ruhen zu lassen, um seine gesamte Komplexität genießen zu können.

Das Weingut Louis Latour

Das 1797 gegründete Familienunternehmen Louis Latour gehört zu den bekanntesten Négociants im Burgund. Es befindet sich seit mehr als zwei Jahrhunderten in Familienbesitz und ist somit Teil des geschlossenen Kreises der Hénokiens. Louis-Fabrice Latour, Vertreter der 11. Generation, steht heute an der Spitze des Unternehmens. Das Haus Louis Latour hat im Laufe der Zeit ein riesiges Weingut aufgebaut, das sich von Chambertin bis Chevalier-Montrachet erstreckt: 48 Hektar, davon 28 Hektar Grand Cru, ergänzt durch den Zukauf von Trauben. Für die Rotweine baut er Pinot Noir und für die Weißweine Chardonnay an. In den letzten dreißig Jahren hat sich das Unternehmen auch auf die Ardèche, das Var und das Gebiet der Pierres Dorées ausgedehnt, wo es ebenfalls Chardonnay und Pinot Noir produziert. Mit der Einführung des integrierten Anbaus (Einschränkung des Einsatzes von Pestiziden, Kompost, Pflügen bestimmter Parzellen zu Pferd) hat sich der Betrieb für einen entschieden ökologischeren und schonenderen Umgang mit dem Terroir entschieden.

Detaillierte Eigenschaften

Anzahl : 1 Flasche

Herkunft: : weingut

Mwst. erstattbar : ja

Holzkiste/Originalverpackung: : ja

Französisches Zoll-Siegel: : ja

Alkohol in Prozent : 13 %

Region : Burgund

Appellation : Corton

Klassifizierung : Grand Cru

Eigentümer : Louis Latour

Jahrgang : 2021

Farbe : rot

Trinktemperatur: : 16°

Produktionsmethode : umweltfreundlich Mehr erfahren …

Fläche: : 50 Hektar

Intensität des Weins : seidig

Dominante Aromen des Weins : rote Früchte

Anlass der Verkostung : gastronomischer Wein

Rebsorten : Pinot Noir
Haben Sie ein Problem bei diesem Posten festgestellt? Melden