product image 0
product image 1
product thumbnail 0
product thumbnail 1
Auktion|

Château Latour 1er Grand Cru Classé 1953

schwarze Früchtegastronomischer WeinIkone
A

13%

0.75L

Intensität

Einer der Weine, die dazu beigetragen haben, die Legende der Bordeaux-Weine zu schmieden. Von außergewöhnlicher Tiefe und Konzentration bewahrt er dennoch eine besondere Eleganz und eine perfekte Ausgewogenheit.

Weitere Informationen
Anzahl : 1 FlascheBemerkungen : 1 Kapsel korrodiert, 1 Etikett sehr schmutzig, 1 Etikett sehr leicht zerkratztFüllstand : 1 Mid shoulderHerkunft: : privatpersonMwst. erstattbar : neinRegion : BordeauxAppellation : PauillacKlassifizierung : 1er Grand Cru ClasséEigentümer : Artemis
Mehr erfahren …
90
logo for noteWineSpectator note
16
logo for noteJancisRobinson note
92
logo for noteVinousAntonioGalloni note
Kontrolliert, begutachtet & zertifiziert von iDealwine

Ähnliche Posten

Einer der Weine, die dazu beigetragen ha...

504

Einer der Weine, die dazu beigetragen ha...

900
Nur noch 1 Posten verfügbar

Einer der Weine, die dazu beigetragen ha...

495

Einer der Weine, die dazu beigetragen ha...

300

Präsentation

Château Latour 1er Grand Cru Classé 1953

Der Wein

Der Wein von Latour ist ein schönes Beispiel für Beständigkeit, unabhängig von der Qualität des Jahrgangs. Er ist fest, tanninhaltig und konzentriert in seiner Jugend und muss lange reifen, bevor er seine gesamte Tiefe und Kraft und seine außergewöhnliche Fülle offenbart. Nach perfekter Reife zeichnet sich dieser Wein durch ein unglaubliches Bukett nach Cassis, Haselnuss und Leder aus. Ein monumentaler Wein.

Das Weingut Château Latour

Der um das Jahr 1860 entstandene Weinberg des Château Latour ist einer der ältesten im Médoc. Das Weingut liegt 50 km nordwestlich von Bordeaux und 300 Meter von der Gironde entfernt. Es umfasst 92 Hektar, die sich auf das historische Terroir des Enclos im Herzen des Weinguts und die äußeren Parzellen (47 Hektar) verteilen. Angebaut werden hier vor allem Trauben der Sorte Cabernet Sauvignon (76 %), gefolgt von Merlot (22 %) sowie Petit Verdot und Cabernet Franc (2 %). Die Pflanzdichte ist hoch, mit durchschnittlich 9000 Rebstöcken pro Hektar (insgesamt fast 800 000 Rebstöcke). Seit etwa zwanzig Jahren arbeitet das Weingut daran, den Einsatz von Pflanzenschutzmitteln zu reduzieren, 2015 wurde es bio-zertifiziert.
Die Trauben werden entrappt und eingemaischt, bevor sie für eine etwa dreiwöchige Gärung in Tanks gefüllt werden. Die zweite (malolaktische) Gärung findet statt, nachdem der Wein in neue, saubere Tanks oder barriques umgefüllt wurde. Er wird so vom Trester getrennt (der dann nochmals gepresst wird, der Presswein geht ebenfalls in die finale Assemblage ein). Der Wein reift in barriques aus französischer Eiche (100 % neue Fässer für den Grand Vin, 50 % für Les Forts de Latour und 20 % für Pauillac).
Besonderheit des Château: Es werden keine Vorbestellungen angenommen. Der Pauillac kommt nach 4 bis 6 Jahren auf den Markt, Les Forts de Latour nach 6 bis 8 Jahren und der grand vin nach 8 bis 10 Jahren.

Weitere Informationen finden Sie im Blogbeitrag über Château Latour

Detaillierte Eigenschaften

Anzahl : 1 Flasche

Füllstand : 1 Mid shoulderBemerkungen : 1 Kapsel korrodiert, 1 Etikett sehr schmutzig, 1 Etikett sehr leicht zerkratzt

Herkunft: : privatperson

Typ Weinkeller: : unterirdischer Keller

Mwst. erstattbar : nein

Holzkiste/Originalverpackung: : nein

Französisches Zoll-Siegel: : ja

Alkohol in Prozent : 13 %

Region : Bordeaux

Appellation : Pauillac

Klassifizierung : 1er Grand Cru Classé

Eigentümer : Artemis

Jahrgang : 1953

Farbe : rot

Trinkreife : sammlerflasche

Trinktemperatur: : 16°

Produktionsmethode : biologisch Mehr erfahren …

Fläche: : 65 Hektar

Produktion: : 175000 Flaschen

Intensität des Weins : kräftig

Dominante Aromen des Weins : schwarze Früchte

Anlass der Verkostung : gastronomischer Wein

Rebsorten : Petit Verdot, Cabernet Franc, Merlot, Cabernet Sauvignon
Haben Sie ein Problem bei diesem Posten festgestellt? Melden

Die Weinnotierung von iDealwine

Château Latour 1er Grand Cru Classé 1953

Die Weinnotierung von iDealwine(1) wird aus den Ergebnissen der Auktionen berechnet. Sie entspricht dem Zuschlags- oder "Hammerpreis" zuzüglich der beim Verkauf erhobenen Käufergebühren.
(1) Flaschenformat
Aktuelle Notierung in den Auktionen(1)
Château Latour 1er Grand Cru Classé 1953
300
356
(höchster jährlich)
245
(niedrigster jährlich)
Letzte Zuschlagspreise
25.4.2024
:
24539
25.4.2024
:
35557
7.1.2023
:
39060
2.6.2022
:
60760
27.1.2022
:
68645
5.1.2021
:
44208
19.3.2020
:
49980
23.1.2020
:
70610
29.8.2019
:
63232
9.1.2016
:
576
Sie verfügen über einen identischen Wein?
Verkaufen Sie ihn jetzt