Chargement

product image 0
product thumbnail 0
Auktion|

Barbaresco DOCG Angelo Gaja 2007

schwarze Früchtegastronomischer WeinIkone

14.5%

0.75L

Intensität

Dieser konzertrierte und vornehme Wein hat den weltweiten Ruf der Barbaresco-Weine begründet.

Weitere Informationen
Anzahl : 1 FlascheBemerkungen : 1 Etikett sehr leicht gezeichnet, 1 NormalFüllstand : 2 NormalHerkunft: : privatpersonMwst. erstattbar : neinRegion : PiemontAppellation : BarbarescoKlassifizierung : DOCGEigentümer : Angelo GajaAnmerkung: :
Mehr erfahren …
94
logo for noteRobertParker note
93
logo for noteWineSpectator note
Kontrolliert, begutachtet & zertifiziert von iDealwine

Präsentation

Barbaresco DOCG Angelo Gaja 2007

Der Wein

Der Barbaresco entspricht der zentralen Region des Piemont, in der Nähe von Alba. Diese Appellation kann man zu den berühmtesten Italiens zählen, sie verdankt ihr internationales Renommee vor allem den fantastischen Weinen von Angelo Gaja. Vergleichsweise leichter und weicher als sein Nachbar der Barolo, aber trotz allem tanninhaltig und konzentriert, ist der Barbaresco einer der besten Weine Italiens. Er glänzt durch seine distinguierte Persönlichkeit.

Das Weingut Angelo Gaja

Angelo Gaja ist mit Sicherheit einer der bedeutendsten Vertreter des italienischen Weins. Er wurde im Jahr 1940 geboren und übernahm im Jahr 1961 das Familienunternehmen, welches im Jahr 1859 in den piemontesischen Hügeln der Langhe gegründet wurde. Heute bewirtschaftet er etwa 100 Hektar Rebflächen und bezieht keine einzige Traube aus dem Großhandel. Gaja führte neue Weinbau- und vor allem Reifetechniken ein, die in der damaligen Zeit als revolutionär galten, weil sie mit den in der Region üblichen Vorgehensweisen brachen: Auswahl der besten Parzellen, Ertragsreduzierung und Ausbau in neuen Fässern aus französischer Eiche anstelle von Fässern aus jugoslawischer Eiche. Damit trug er maßgeblich zum internationalen Ruf der großen piemontesischen Weine, insbesondere des Barbaresco und des Barolo, bei. Aus seinen besten Barbaresco-Parzellen werden heute mehrere der bekanntesten Weine Italiens gewonnen (Sori Tildin, Sori San Lorenzo und Costa Russi). Er war auch der erste, der gegen den Rat seiner Kollegen Cabernet Sauvignon, Chardonnay und Sauvignon Blanc anstelle von Nebbiolo anbaute.

Detaillierte Eigenschaften

Anzahl : 1 Flasche

Füllstand : 2 NormalBemerkungen : 1 Etikett sehr leicht gezeichnet, 1 Normal

Herkunft: : privatperson

Typ Weinkeller: : unterirdischer Keller

Mwst. erstattbar : nein

Holzkiste/Originalverpackung: : nein

Französisches Zoll-Siegel: : ja

Alkohol in Prozent : 14.5 %

Region : Italien - Piemont

Appellation : Barbaresco

Klassifizierung : DOCG

Eigentümer : Angelo Gaja

Jahrgang : 2007

Farbe : rot

Trinktemperatur: : 16°

Produktionsmethode : konventionell Mehr erfahren …

Intensität des Weins : geschmeidig

Dominante Aromen des Weins : schwarze Früchte

Anlass der Verkostung : gastronomischer Wein

Anmerkung: :

Rebsorten : Nebbiolo
Haben Sie ein Problem bei diesem Posten festgestellt? Melden

Die Weinnotierung von iDealwine

Barbaresco DOCG Angelo Gaja 2007

Die Weinnotierung von iDealwine(1) wird aus den Ergebnissen der Auktionen berechnet. Sie entspricht dem Zuschlags- oder "Hammerpreis" zuzüglich der beim Verkauf erhobenen Käufergebühren.
(1) Flaschenformat
Aktuelle Notierung in den Auktionen(1)
Barbaresco DOCG Angelo Gaja 2007
253
257
(höchster jährlich)
250
(niedrigster jährlich)
Letzte Zuschlagspreise
20/06/2024
:
25652
07/02/2024
:
25040
22/03/2022
:
19650
22/03/2022
:
197
22/03/2022
:
198
22/01/2020
:
17192
22/01/2020
:
15963
08/01/2020
:
16578
11/07/2018
:
122
28/03/2018
:
134
Sie verfügen über einen identischen Wein?
Verkaufen Sie ihn jetzt