Chargement

product image 0
product image 1
product image 2
product thumbnail 0
product thumbnail 1
product thumbnail 2
Festpreise|

Blanc de Noirs Extra Brut Philipponnat 2018

Gewürzegastronomischer Wein
H

12%

1.5L

Intensität

Ein grandios komplexer Champagner, zu 100 % aus Pinot Noir, mit Aromen von Honig und Gewürzen die seine subtile Mineralität unterstreichen. Perfekt zu edlen Speisen, wie zum Beispiel Risotto mit Jakobsmuscheln.

Weitere Informationen

Der Blanc de Noirs von Philipponnat wird ausschließlich aus Pinot Noir hergestellt. Die Reben gedeihen auf den Premiers und Grands Crus von Mareuil-sur-Ay und Montagne de Reims. Der Wein wird nach der traditionellen Méthode Champenoise vinifiziert. Er wird jeweils zur Hälfte in Edelstahltanks und zur Hälfte in Eichenfässern ausgebaut. Nur der in Edelstahltanks ausgebaute Wein wird einer malolaktischen Gärung unterzogen, denn Ziel ist es die Frische des in Holz ausgebauten Weins zu bewahren. In der Nase bietet dieser Champagner eine unglaubliche und intensive Komplexität mit Gewürz- und Pfeffer-Aromen, die harmonisch von Honig und Akazienblüten begleitet werden. Am fülligen Gaumen begegnet man den fruchtigen Aromen der Pinot Noir-Traube sowie einer grandiosen Mineralität. Eine schöne, durch Pfeffer- und Gewürznoten geprägte Länge schließt die Probe ab.

Eine breite Auswahl an Weinen, die mit Leidenschaft von unseren Experten zusammengestellt wurde

Präsentation

Blanc de Noirs Extra Brut Philipponnat 2018

Der Wein

Der Blanc de Noirs von Philipponnat wird ausschließlich aus Pinot Noir hergestellt. Die Reben gedeihen auf den Premiers und Grands Crus von Mareuil-sur-Ay und Montagne de Reims. Der Wein wird nach der traditionellen Méthode Champenoise vinifiziert. Er wird jeweils zur Hälfte in Edelstahltanks und zur Hälfte in Eichenfässern ausgebaut. Nur der in Edelstahltanks ausgebaute Wein wird einer malolaktischen Gärung unterzogen, denn Ziel ist es die Frische des in Holz ausgebauten Weins zu bewahren. In der Nase bietet dieser Champagner eine unglaubliche und intensive Komplexität mit Gewürz- und Pfeffer-Aromen, die harmonisch von Honig und Akazienblüten begleitet werden. Am fülligen Gaumen begegnet man den fruchtigen Aromen der Pinot Noir-Traube sowie einer grandiosen Mineralität. Eine schöne, durch Pfeffer- und Gewürznoten geprägte Länge schließt die Probe ab.

Das Weingut Champagne Philipponnat

Die Wurzeln des Familienbesitzes der Philipponnats gehen auf das 16. Jahrhundert zurück, als Apvril Philipponnat Land in Aÿ geschenkt bekam, weil er in der Armee von François I. in der Schlacht von Marignan (1515) gekämpft hatte. Daraus entwickelte sich das Haus, dessen Champagner auf den Tischen von Fürsten und sogar von König Ludwig XIV. zu finden war. Das Haus Philipponnat als solches wurde 1910 in Mareuil-sur-Aÿ gegründet, in den alten Kellern des Château de Mareuil aus dem 18. Jahrhundert. Heute erstrecken sich die Weinberge auf 21 Hektar in Aÿ, Avenay-Val-d'Or, Mareuil-sur-Aÿ und Mutigny, und das Haus vervollständigt seine Weinpalette, indem es Trauben von einer Reihe anspruchsvoller Winzer bezieht. Das Haus gehört seit 1997 zur Gruppe Boizel Chanoine Champagne, aber die Familie Philipponnat ist immer noch sehr präsent.
In den Weinbergen wird so natürlich wie möglich und mit größtmöglichem Respekt vor den Terroirs gearbeitet. Im Keller besteht eine der Besonderheiten darin, die Reserveweine in „solera sous bois“ aufzubewahren. Ein mittelgroßes Haus, das erstklassige und sehr empfehlenswerte Champagner herstellt.

Detaillierte Eigenschaften

Anzahl : 1 Magnum

Herkunft: : weingut

Mwst. erstattbar : ja

Holzkiste/Originalverpackung: : ja

Französisches Zoll-Siegel: : ja

Alkohol in Prozent : 12 %

Region : Champagne

Appellation : Champagne

Eigentümer : Philipponnat

Jahrgang : 2018

Farbe : schaumwein weiß

Trinktemperatur: :

Produktionsmethode : umweltfreundlich Mehr erfahren …

Fläche: : 17 Hektar

Intensität des Weins : leichte Dosage

Dominante Aromen des Weins : gewürze

Anlass der Verkostung : gastronomischer Wein

Rebsorten : Pinot Noir
Haben Sie ein Problem bei diesem Posten festgestellt? Melden