Chargement

product image 0
product image 1
product thumbnail 0
product thumbnail 1
Festpreise|

Vin de France Une et mille nuits Canet-Valette (Domaine) 2022

Zitrusfrüchtegastronomischer Wein
A

13%

0.75L

Intensität

Nach 25 Jahren Existenz wagt die Domaine das Abenteuer, einen Weißwein zu vinifizieren: eine Assemblage aus Piquepoul und Bourboulenc.

Weitere Informationen

Dies ist der erste Weißwein in der 25-jährigen Geschichte des Weinguts. Ein voller Erfolg! Er reift sechs Monate im Edelstahltank, verströmt schlichte und frische Noten von Zitrusfrüchten und verfügt über eine imposante Länge, Fettigkeit und Fülle.

Eine breite Auswahl an Weinen, die mit Leidenschaft von unseren Experten zusammengestellt wurde

Präsentation

Vin de France Une et mille nuits Canet-Valette (Domaine) 2022

Der Wein

Dies ist der erste Weißwein in der 25-jährigen Geschichte des Weinguts. Ein voller Erfolg! Er reift sechs Monate im Edelstahltank, verströmt schlichte und frische Noten von Zitrusfrüchten und verfügt über eine imposante Länge, Fettigkeit und Fülle.

Das Weingut Canet-Valette

Das Weingut Canet-Valette befindet sich in Saint-Chinian und wurde 1992 von Marc Valette gegründet. Der nach Süden ausgerichtete Weinberg hat eine Fläche von 20 Hektar und wurde auf Ton-Kalk-Boden angelegt. Er ist seit 1999 biologisch zertifiziert. Die hier erzeugten Weine werden lange und sorgfältig ausgebaut (drei Jahre für den Maghani). Das Weingut erzeugt zum einen charaktervolle, authentische Weine, die gut lagerfähig sind, zum anderen auch gefällige Weine, die mit ihrer köstlichen Saftigkeit zu überzeugen wissen. Ebenfalls wissenswert: Der Winzer bewirtschaftet sein Familiengut im Einklang mit der großen Weinbautradition des Languedoc.

Detaillierte Eigenschaften

Anzahl : 1 Flasche

Herkunft: : weingut

Mwst. erstattbar : ja

Holzkiste/Originalverpackung: : nein

Französisches Zoll-Siegel: : ja

Alkohol in Prozent : 13 %

Region : Languedoc

Appellation : Vin de France

Eigentümer : Canet-Valette (Domaine)

Jahrgang : 2022

Farbe : weiß

Trinktemperatur: : 12°

Produktionsmethode : biologisch Mehr erfahren …

Fläche: : 21 Hektar

Intensität des Weins : frisch, lebhaft

Dominante Aromen des Weins : zitrusfrüchte

Anlass der Verkostung : gastronomischer Wein

Rebsorten : Bourboulenc
Haben Sie ein Problem bei diesem Posten festgestellt? Melden