Chargement

product image 0
product image 1
product thumbnail 0
product thumbnail 1
Festpreise|

Vin de France Diplomate d'Empire Comte Abbatucci (Domaine) 2022

blumiggastronomischer Weinaußergewöhnlicher Wein
A

13.5%

0.75L

Intensität

Ein prächtiger, reichhaltiger und unglaublich rassiger mediterraner Weißwein.

Weitere Informationen

Dieser als Vin de France eingestufte Weißwein ist eine Assemblage aus typischen korsischen Rebsorten. Er ist biologisch und biodynamisch zertifiziert. So werden die Beeren von Hand gelesen, minutiös sortiert und durchlaufen, ohne vorher entrappt zu werden, eine Direktpressung. Nach einer statischen Vorklärung und einer alkoholischen Gärung in Demi-Muids, wird der Wein neun Monate lang auf der Hefe und anschließend zwei Monate lang in Tanks ausgebaut. Schließlich wird der Wein sechs Monate in Flaschen ausgebaut. Er hat eine blassgelbe Farbe und ein Bukett das genussvolle Aromen von reifem, gelben Obst und exotischen Früchten enthüllt. Am Gaumen präsentiert dieser verführerische Weißwein eine schöne Frische die ihm Körper und Länge verleiht.

Eine breite Auswahl an Weinen, die mit Leidenschaft von unseren Experten zusammengestellt wurde

Präsentation

Vin de France Diplomate d'Empire Comte Abbatucci (Domaine) 2022

Der Wein

Dieser als Vin de France eingestufte Weißwein ist eine Assemblage aus typischen korsischen Rebsorten. Er ist biologisch und biodynamisch zertifiziert. So werden die Beeren von Hand gelesen, minutiös sortiert und durchlaufen, ohne vorher entrappt zu werden, eine Direktpressung. Nach einer statischen Vorklärung und einer alkoholischen Gärung in Demi-Muids, wird der Wein neun Monate lang auf der Hefe und anschließend zwei Monate lang in Tanks ausgebaut. Schließlich wird der Wein sechs Monate in Flaschen ausgebaut. Er hat eine blassgelbe Farbe und ein Bukett das genussvolle Aromen von reifem, gelben Obst und exotischen Früchten enthüllt. Am Gaumen präsentiert dieser verführerische Weißwein eine schöne Frische die ihm Körper und Länge verleiht.

Das Weingut Comte Abbatucci

Im Süden Korsikas bewirtschaftet Jean-Charles Abbatucci 20 Hektar im Taravo-Tal, in einer durchschnittlichen Höhe von etwa hundert Metern über dem Meer. Es handelt sich um eines der ältesten Weingüter der Insel. Das Gut wurde in den 1920er Jahren von Jacques Abbatucci gegründet. Die Familie Abbatucci hat der Geschichte Frankreichs mit einer Vielzahl großer Männer ihren Stempel aufgedrückt: unter ihnen ein Revolutionsgeneral, ein Diplomat sowie ein Minister unter Napoleon III. Die heutigen Namen der Weine erinnern an sie. In den 1960er Jahren schwingt sich Jacques‘ Sohn Antoine zu einer der führenden Weinbaupersönlichkeiten auf.
Der Weinberg ist mit 18 typisch korsischen Rebsorten bestockt. Neben den berühmten Rebsorten Vermentino, Sciacarello und Nielluccio besitzt Jean-Charles Abbatucci ein wahres Mosaik an autochthonen Rebsorten, mit denen nur wenige Winzer sich schmücken können (Aleatico, Carcajolo Nera, Minustello, Morescola, Morescono, Montanaccia für die Rotweine). Der Weinberg wird biodynamisch bewirtschaftet und ist dauerhaft begrünt. Im Winter weidet sogar eine Schafherde im Weinberg. Die Weinlese erfolgt per Hand. Im Weinkeller findet die Vinifikation mit sehr wenigen Eingriffen statt.
Die Weine dieses Guts sind bekannt für ihre Finesse, ihre Eleganz und ihre Frische. Sie zählen ganz klar zu den besten Weinen, die Korsika zu bieten hat.

Weitere Informationen: Lesen Sie den Blogbeitrag zur Domaine Comte Abbatucci

Detaillierte Eigenschaften

Anzahl : 1 Flasche

Herkunft: : weingut

Mwst. erstattbar : ja

Holzkiste/Originalverpackung: : nein

Französisches Zoll-Siegel: : nein

Alkohol in Prozent : 13.5 %

Region : Korsika

Appellation : Vin de France

Eigentümer : Comte Abbatucci (Domaine)

Jahrgang : 2022

Farbe : weiß

Trinktemperatur: : 13°

Produktionsmethode : biodynamischer Anbau Mehr erfahren …

Intensität des Weins : cremig

Dominante Aromen des Weins : blumig

Anlass der Verkostung : gastronomischer Wein

Rebsorten : Vermentino
Haben Sie ein Problem bei diesem Posten festgestellt? Melden