Chargement

product image 0
product image 1
product thumbnail 0
product thumbnail 1
Festpreise|

Patagonie Bodega Chacra Sin Azufre 2022

schwarze Früchtegastronomischer WeinWein mit Reifepotenzial
A

13%

0.75L

Intensität

Eine breite Auswahl an Weinen, die mit Leidenschaft von unseren Experten zusammengestellt wurde

Präsentation

Patagonie Bodega Chacra Sin Azufre 2022

Das Weingut Bodega Chacra

Die Domaine Bodega Chacra wurde 2004 von Piero Incisa della Rocchetta, einem Enkel des Sassicaia-Gründers, etabliert. Sie erstreckt sich auf 24 Hektar in der Region Rio Negro in Patagonien. Chacra, das auf Land in Patagonien hinweist, das für den Obstanbau reserviert ist, ist auch ein Term für die vitalen Energiezentren in unserem Körper, über die wir uns mit dem Universum verbinden. In der Domaine wird biodynamische Landwirtschaft praktiziert, die die Weine mit dem Kosmos vereinen und sie in ihrem Ausdruck ihr Terroir und das für Mainqué typische Mikroklima reflektieren lassen sollen. Die Weine werden auf mehr als 200 Höhenmetern angebau und sind von frischen Winden von den Anden umgeben – ideale Bedingungen für den Anbau von Pinot Noir, Spezialität der Domaine. Hier finden sich zwischen 1932 und 1955 angebaute Rebstöcke, außergewöhnliches Kulturerbe und verantwortlich für die konzentrierten Früchte, aus denen subtile und elegante Weine entstehen. Eine andere Facette Argentiniens!

Detaillierte Eigenschaften

Anzahl : 1 Flasche

Herkunft: : weingut

Mwst. erstattbar : ja

Holzkiste/Originalverpackung: : nein

Französisches Zoll-Siegel: : nein

Alkohol in Prozent : 13 %

Region : Argentinien - Argentinien

Appellation : Patagonie

Jahrgang : 2022

Farbe : rot

Trinktemperatur: : 15°

Produktionsmethode : biodynamischer Anbau Mehr erfahren …

Fläche: : 7 Hektar

Intensität des Weins : geschmeidig

Dominante Aromen des Weins : schwarze Früchte

Anlass der Verkostung : gastronomischer Wein

Rebsorten : Pinot Noir
Haben Sie ein Problem bei diesem Posten festgestellt? Melden