Chargement

product image 0
product image 1
product thumbnail 0
product thumbnail 1
Festpreise|

Mendoza Cheval des Andes 2020

schwarze Früchtegastronomischer Wein

14%

0.75L

Intensität

Eine argentinische Ikone, die das Savoir-faire eines Grand Crus aus Saint-Émilion und die Kraft des argentinischen Terroirs vereint. Eine französisch-argentinische Erfolgsgeschichte, die mit ein paar Jahren Aufbewahrung noch besser wird.

Weitere Informationen

Ein außergewöhnlicher Wein, der in sich das Savoir-faire der Winzer von Saint-Émilion und die Kraft des argentinischen Terroirs vereint. Er setzt sich aus Bordelaiser Rebosrten zusammen, wie Malbec, Cabernet Sauvignon und Petit Verdot. Die Trauben werden von Hand gelesen. Es folgt eine 18-monatige Gärung in Eichenfässern. Nach einer Reifezeit von einigen Jahren enthüllt der Wein eine einzigartige aromatische Komplexität und besonders elegante schmelzige Tannine die sich, bedingt durch seine Aromen von reifen Beeren und einer schönen Frische, äußerst ausgeglichen präsentieren.

Eine breite Auswahl an Weinen, die mit Leidenschaft von unseren Experten zusammengestellt wurde

Präsentation

Mendoza Cheval des Andes 2020

Der Wein

Ein außergewöhnlicher Wein, der in sich das Savoir-faire der Winzer von Saint-Émilion und die Kraft des argentinischen Terroirs vereint. Er setzt sich aus Bordelaiser Rebosrten zusammen, wie Malbec, Cabernet Sauvignon und Petit Verdot. Die Trauben werden von Hand gelesen. Es folgt eine 18-monatige Gärung in Eichenfässern. Nach einer Reifezeit von einigen Jahren enthüllt der Wein eine einzigartige aromatische Komplexität und besonders elegante schmelzige Tannine die sich, bedingt durch seine Aromen von reifen Beeren und einer schönen Frische, äußerst ausgeglichen präsentieren.

Das Weingut Cheval des Andes

Cheval des Andes entstand im Jahr 1999 aus der Fusion des Know-How des berühmten Saint-Émilion Grand Cru Classé, Cheval Blanc, und des besten argentinischen Terroirs, Terraza de los Andes. Letzteres zeichnet sich durch seine Höhenlage aus und ermöglicht den Anbau von ausgezeichneten Malbec- und Cabernet Sauvignon-Trauben. Der Weinberg erstreckt sich über eine Fläche von 50 Hektar auf einem außergewöhnlichen Anbaugebiet mit Lehm- und Sandböden, in denen das Wasser gut versickern kann, wodurch eine tiefe Wurzelbildung begünstigt wird. Die Weine sind ausgewogen und vermitteln einen sehr guten Eindruck des Terroirs. Das Klima ist mild. Die Weine werden aus Malbec- und Cabernet-Sauvignon-Trauben aus den Weinbergen „Las Compuertas“ in der Nähe von Mendoza, am Fuße der Anden, hergestellt. Die Malbecs stammen von Rebstöcken, die manchmal achtzig Jahre alt sind und nie aufgepfropft wurden. Es handelt sich um französische Rebsorten, die in der Mitte des 19. Jahrhunderts nach Argentinien importiert wurden, bevor die Reblaus Frankreich und Europa heimsuchte. Der Wein profitiert also von der französisch-argentinischen Synergie - der perfekten Kombination aus französischer Assemblage und dem innovativen und kreativen Aspekt der Neuen Welt.

Detaillierte Eigenschaften

Anzahl : 1 Flasche

Herkunft: : weingut

Mwst. erstattbar : ja

Holzkiste/Originalverpackung: : ja

Französisches Zoll-Siegel: : nein

Alkohol in Prozent : 14 %

Region : Argentinien - Mendoza

Appellation : Mendoza

Jahrgang : 2020

Farbe : rot

Trinktemperatur: : 16°

Produktionsmethode : konventionell Mehr erfahren …

Fläche: : 5 Hektar

Intensität des Weins : kräftig

Dominante Aromen des Weins : schwarze Früchte

Anlass der Verkostung : gastronomischer Wein

Rebsorten : Merlot, Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon, Malbec
Haben Sie ein Problem bei diesem Posten festgestellt? Melden