Chargement

product image 0
product thumbnail 0
Festpreise|

Riesling Scharzhof QbA Egon Muller 2022

exotische FrüchteAperitif

9%

0.75L

Intensität

Als perfekter Einstieg in die Welt des Rieslings von Egon Müller besticht dieser Wein mit seinem schönen Gleichgewicht und der Vielfalt seiner Aromen.

Weitere Informationen

Dieser im Edelstahltank vinifizierte, schmackhafte Riesling stammt von den Reben mehrerer Parzellen auf kiesigen Böden mit einem hohen Schiefergehalt. Ein perfekter Einstieg in die Weine von Egon Müller, einem deutschen Kultwinzer auf einem Gut, das seit 1797 produziert. Dieser äußerst runde Wein entfaltet im Auftakt zunächst Aromen nach weißen und gelben Pfirsichen, veredelt durch einen Hauch Minze und Feuerstein. Seine leichte Süße wird durch eine beißende Säure ausgeglichen, die in einen langen, mentholartigen Abgang mündet. Ein wahrlich edler Tropfen, der gut noch mehrere Jahre im Keller ruhen kann. Allein oder in Gesellschaft zu einem Muschelrisotto zu verkosten.

Eine breite Auswahl an Weinen, die mit Leidenschaft von unseren Experten zusammengestellt wurde

Präsentation

Riesling Scharzhof QbA Egon Muller 2022

Der Wein

Dieser im Edelstahltank vinifizierte, schmackhafte Riesling stammt von den Reben mehrerer Parzellen auf kiesigen Böden mit einem hohen Schiefergehalt. Ein perfekter Einstieg in die Weine von Egon Müller, einem deutschen Kultwinzer auf einem Gut, das seit 1797 produziert. Dieser äußerst runde Wein entfaltet im Auftakt zunächst Aromen nach weißen und gelben Pfirsichen, veredelt durch einen Hauch Minze und Feuerstein. Seine leichte Süße wird durch eine beißende Säure ausgeglichen, die in einen langen, mentholartigen Abgang mündet. Ein wahrlich edler Tropfen, der gut noch mehrere Jahre im Keller ruhen kann. Allein oder in Gesellschaft zu einem Muschelrisotto zu verkosten.

Das Weingut Egon Müller

Die Entstehungsgeschichte beginnt 1797 in Deutschland, in der Region Mosel-Saar-Ruwer, an der Grenze zu Luxemburg, als Jean-Jacques Koch dem französischen Staat den Scharzhof und einige Jahre später den dazugehörigen Weinberg abkauft, in der Überzeugung, dass die Bodeneigenschaften zum Anbau großartiger Weißweine geeignet wären. Dies war die Geburtsstunde des Weinguts.
Nach seinem Tod erbte seine Tochter Elisabeth, die Ehefrau von Felix Müller, das Anwesen. Nach mehreren Käufen und Erbschaften konnte das Ehepaar die Gesamtgröße des Anwesens in den 1850er Jahren nahezu verdoppeln. Dann erbte deren Sohn Egon Müller I. das Anwesen. Sein Ziel war es, sich einen guten Ruf aufzubauen. So nahm er zum Beispiel an der Weltausstellung von 1900 in Paris teil. Es folgten die Erben bis zu Egon Müller IV, dem Sohn von Egon Müller III und gegenwärtigen Besitzer des Weinguts.
Heute ist das Weingut Egon Müller eines der renommiertesten in Deutschland und verfügt über einen geradezu mythischen Weinberg im Saarland, dessen Weine zu Höchstpreisen verkauft werden. Das in Wiltingen gelegene Familienweingut erstreckt sich über anderthalb großflächige Hektar in den Scharzhofberger Schieferberghängen, die nach Süden ausgerichtet sind und auf einer Höhe zwischen 200 und 300 Metern sehr steil abfallen. Der Weinberg ist ausschließlich mit der Rebsorte Riesling bepflanzt, mit einigen sehr alten, nicht veredelten Rebstöcken.

Lesen Sie den Blogbeitrag über das Weingut Egon Müller

Detaillierte Eigenschaften

Anzahl : 1 Flasche

Herkunft: : weingut

Mwst. erstattbar : ja

Holzkiste/Originalverpackung: : nein

Französisches Zoll-Siegel: : nein

Alkohol in Prozent : 9 %

Region : Deutschland - Mosel-Saar

Appellation : Riesling

Eigentümer : Egon Muller

Jahrgang : 2022

Farbe : weiß

Trinktemperatur: :

Produktionsmethode : umweltfreundlich Mehr erfahren …

Fläche: : 8 Hektar

Intensität des Weins : frisch, lebhaft

Dominante Aromen des Weins : exotische Früchte

Anlass der Verkostung : aperitif

Rebsorten : Riesling
Haben Sie ein Problem bei diesem Posten festgestellt? Melden