Chargement

product image 0
product image 1
product thumbnail 0
product thumbnail 1
Festpreise|

Sancerre Silex Delaporte 2022

rote Früchtegastronomischer Wein

13%

0.75L

Intensität

Der tiefe, üppige und reichhaltige Charakter dieses Weins sorgt dafür, dass er sich von den anderen Sancerre-Weinen der Region unterscheidet.

Weitere Informationen

Dieser Wein stammt von 40 Jahre alten Rebstöcken, die auf einem Lehm-Schiefer-Boden nach traditionellen und integrierten Methoden bewirtschaftet werden. Nach der Handlese werden die Trauben knapp 20 Tage lang mazeriert, um Farbe und Aromen zu extrahieren. Der Wein wird ein Jahr lang in 228-Liter-Fässern ausgebaut und ohne Schönung oder Filtration in Flaschen abgefüllt. Bei der Verkostung besticht er mit seiner schönen dunklen Farbe, die von violetten Nuancen durchzogen ist. Am Gaumen zeigt sich der Wein mit einem tiefen, fülligen und reichhaltigen Charakter – ganz anders als die anderen Sancerre-Weine der Region. Dank seiner lebhaften Säure kann er problemlos einige Jahre im Keller gelagert werden.

Eine breite Auswahl an Weinen, die mit Leidenschaft von unseren Experten zusammengestellt wurde

Präsentation

Sancerre Silex Delaporte 2022

Der Wein

Dieser Wein stammt von 40 Jahre alten Rebstöcken, die auf einem Lehm-Schiefer-Boden nach traditionellen und integrierten Methoden bewirtschaftet werden. Nach der Handlese werden die Trauben knapp 20 Tage lang mazeriert, um Farbe und Aromen zu extrahieren. Der Wein wird ein Jahr lang in 228-Liter-Fässern ausgebaut und ohne Schönung oder Filtration in Flaschen abgefüllt. Bei der Verkostung besticht er mit seiner schönen dunklen Farbe, die von violetten Nuancen durchzogen ist. Am Gaumen zeigt sich der Wein mit einem tiefen, fülligen und reichhaltigen Charakter – ganz anders als die anderen Sancerre-Weine der Region. Dank seiner lebhaften Säure kann er problemlos einige Jahre im Keller gelagert werden.

Das Weingut Delaporte

Das Weingut wurde von Vincent Delaporte gegründet. Sein Enkel Matthieu übernahm 2010 im zarten Alter von 22 Jahren die Führung und ist seither sehr erfolgreich. Seine moderne Vision des Weinbaus brachte ihn dazu, den ökologischen Anbau zu bevorzugen und die Parzellen getrennt zu bearbeiten. Diese befinden sich in Chavignol und umfassen mehr als 12 Hektar an Feuersteinböden. Zum Weingut gehören bekannte Parzellen wie Monts Damnés, Cul de Beaujeu und La Côte. Im Weinkeller werden die Rotweine sanft mazeriert und während ihrer Reifung wird auf unnötige Eingriffe verzichtet. Die Weißweine werden fast ausschließlich in Fässern gelagert (Monts Damnés und La Côte reifen in Demi-Muids).

Detaillierte Eigenschaften

Anzahl : 1 Flasche

Herkunft: : weingut

Mwst. erstattbar : ja

Holzkiste/Originalverpackung: : nein

Französisches Zoll-Siegel: : ja

Alkohol in Prozent : 13 %

Region : Loiretal

Appellation : Sancerre

Eigentümer : Delaporte

Jahrgang : 2022

Farbe : rot

Trinktemperatur: : 15°

Produktionsmethode : umweltfreundlich Mehr erfahren …

Fläche: : 33 Hektar

Intensität des Weins : geschmeidig

Dominante Aromen des Weins : rote Früchte

Anlass der Verkostung : gastronomischer Wein

Rebsorten : Pinot Noir
Haben Sie ein Problem bei diesem Posten festgestellt? Melden