Chargement

product image 0
product image 1
product thumbnail 0
product thumbnail 1
Festpreise|

Vin de France Moelleux François Chidaine 2016

exotische Früchtegastronomischer WeinIkone
A

13.5%

0.75L

Intensität

Ein fantastischer Süßwein von François Chidaine, einem Spitzen-Winzer in Montlouis.

Weitere Informationen

Das Terroir, auf dem die Chenin-Trauben für diesen Wein gedeihen, besteht aus tiefen Lehmschichten und weißer Kreide. Die Ernte erfolgt manuell und die Pressung mit einer pneumatischen Presse. Die Gärung wird auf natürliche Weise, mit natürlichen Hefen in Demi-Muids und 600-Liter-Holzfässern eingeleitet. Sie kann bis zu sechs Monate dauern. Es wird keine malolaktische Gärung durchgeführt.

92
logo for noteRobertParker note
17
logo for noteRVF note
Eine breite Auswahl an Weinen, die mit Leidenschaft von unseren Experten zusammengestellt wurde

Präsentation

Vin de France Moelleux François Chidaine 2016

Der Wein

Das Terroir, auf dem die Chenin-Trauben für diesen Wein gedeihen, besteht aus tiefen Lehmschichten und weißer Kreide. Die Ernte erfolgt manuell und die Pressung mit einer pneumatischen Presse. Die Gärung wird auf natürliche Weise, mit natürlichen Hefen in Demi-Muids und 600-Liter-Holzfässern eingeleitet. Sie kann bis zu sechs Monate dauern. Es wird keine malolaktische Gärung durchgeführt.

Das Weingut François Chidaine

Der Winzer François Chidaine, unter dessen Einfluss eine neue Generation talentierter Winzer herangewachsen ist, gilt heute in Montlouis als maßgebende Persönlichkeit. Er begann 1984 als Angestellter auf dem Familiengut seiner Eltern zu arbeiten, die Winzer in Montlouis waren. 1989 macht er sich mit drei Hektar des Familiengut sowie 1,5 zusätzlich erworbenen Hektar selbstständig. Sehr bald zeigt er sich empfänglich für biologische Verfahrensweisen und beginnt ab 1992 mit der Umstellung seines Weinguts, während er es weiter vergrößert (1998 verfügt er über 10 Hektar in Montlouis). Im folgenden Jahr steigt seine Frau Manuela, die spanischer Herkunft ist, in das Weingut ein, das nun auf biodynamischen Anbau umgestellt wird.
2002 wird wiederum ein neues Kapitel aufgeschlagen: Zunächst pachtet das Ehepaar Reben im Weinberg des Clos Baudoin (Eigentum des Prinzen Poniatowski), 2006 kauft Chidaine diese schließlich. Zu diesem Zeitpunkt schließt sich sein Cousin Nicolas Martin dem Betrieb an (mittlerweile arbeitet er nicht mehr dort), mit dem das Ehepaar Chidaine eine landwirtschaftliche Erzeugergemeinschaft gründet. Heute umfasst das Gut 41 Hektar: 20 in Montlouis-sur-Loire, 10 in Vouvray und 11 in Touraine. François Chidaine war außerdem Präsident des Syndikats seiner Appellation.
Die Philosophie des Weinguts beruht neben seinem beispielhaften biodynamischen Anbau darauf, die verschiedenen Terroirs aufzuwerten, indem zahlreiche Weine erzeugt werden, die ihre spezifischen Besonderheiten widerspiegeln. Der mit einem strengen Arbeitsethos ausgestattete François Chidaine teilt diese hohen Ansprüche mit Manuela und dem ganzen Team (bei Vollbesetzung fast zehn Personen), das durch dieses gemeinschaftliche Exzellenzprojekt stark zusammengeschweißt wurde. François ist (neben Jacky Blot) ein Beispiel für einen Winzer, in dessen Fußstapfen eine ganze neue Generation junger, talentierter Winzer in der Appellation herangewachsen ist.

Lesen Sie den Blogbeitrag zum Weingut François Chidaine

Detaillierte Eigenschaften

Anzahl : 1 Flasche

Herkunft: : weingut

Mwst. erstattbar : ja

Holzkiste/Originalverpackung: : nein

Französisches Zoll-Siegel: : ja

Alkohol in Prozent : 13.5 %

Region : Loiretal

Appellation : Vin de France

Eigentümer : François Chidaine

Jahrgang : 2016

Farbe : likörwein weiß

Trinktemperatur: : 12°

Produktionsmethode : biodynamischer Anbau Mehr erfahren …

Intensität des Weins : süß

Dominante Aromen des Weins : exotische Früchte

Anlass der Verkostung : gastronomischer Wein

Rebsorten : Chenin Blanc
Haben Sie ein Problem bei diesem Posten festgestellt? Melden