Lädt

product image 0
product image 1
product thumbnail 0
product thumbnail 1
Festpreise|

Gevrey-Chambertin 1er Cru Lavaux Saint Jacques Denis Mortet (Domaine) 2018

rote Früchtegastronomischer WeinWein mit Reifepotenzial

13.5%

0.75L

Intensität

Ein Meisterwerk an Eleganz und Finesse, mit ausgezeichneter Konzentration und Balance. Dies ist ein Wein, den Sie unbedingt probieren sollten.

Weitere Informationen

Lavaux Saint Jacques ist eine der jüngsten Akquisitionen von Denis Mortet. Der Wein, den die Spitzenlage hervorbringt, ist ein Meisterwerk an Eleganz und Finesse, mit ausgezeichneter Konzentration und Balance.

(93-95)
logo for noteRobertParker note
16.5
logo for noteJancisRobinson note
(91-94)
logo for noteBurghoundBH note
Eine breite Auswahl an Weinen, die mit Leidenschaft von unseren Experten zusammengestellt wurde

Präsentation

Gevrey-Chambertin 1er Cru Lavaux Saint Jacques Denis Mortet (Domaine) 2018

Der Wein

Lavaux Saint Jacques ist eine der jüngsten Akquisitionen von Denis Mortet. Der Wein, den die Spitzenlage hervorbringt, ist ein Meisterwerk an Eleganz und Finesse, mit ausgezeichneter Konzentration und Balance.

Das Weingut Denis Mortet

Das Weingut, das 1991 aus der Aufteilung der Ländereien von Charles Mortet, dem Vater von Denis, hervorging, umfasst heute alle Appellationen der Gemeinde Gevrey-Chambertin. Die jährliche Gesamtproduktion beläuft sich auf 55 000 Flaschen. Die alten Rebstöcke, das besonders typische Terroir, die streng regulierten Erträge und die zweifache, sorgfältige Sortierung der Trauben ergeben Weine von kontinuierlich hoher Qualität. Die legendären Flaschen dieses viel zu früh verstorbenen, großen Winzers (Denis Mortet starb im Februar 2006), erfreuen noch heute die Gaumen der Liebhaber großer Weine aus dem Burgund.
Sein Sohn Arnaud hat die Herausforderung angenommen, in die Fußstapfen seines Vaters zu treten. Der brillante Winzer baut die Weine in seinem ganz eigenen Stil aus. Sie sind etwas weniger konzentriert, verfügen dafür aber über mehr Finesse. Eine seine bevorzugten Methoden der Vinifikation bezeichnet er nicht als Extraktion, sondern als „Infusion“.
Er ist einer der Stars der Côte de Nuits, den man sich als Liebhaber großer Weine nicht entgehen lassen sollte.

Lesen Sie den Blogartikel über die Domaine Denis Mortet

Detaillierte Eigenschaften

Anzahl: 1 Flasche

Herkunft: unternehmen

Mwst. erstattbar: ja

Holzkiste/Originalverpackung: nein

Französisches Zoll-Siegel: ja

Alkohol in Prozent: 13.5 %

Region: Burgund

Appellation: Gevrey-Chambertin

Klassifizierung: 1er Cru

Eigentümer: Denis Mortet (Domaine)

Jahrgang: 2018

Farbe: rot

Trinktemperatur: 16°

Produktionsmethode: umweltfreundlich Mehr erfahren …

Fläche: 1.2 Hektar

Produktion: 5600 Flaschen

Intensität des Weins: klassisch

Dominante Aromen des Weins: rote Früchte

Anlass der Verkostung: gastronomischer Wein

Rebsorten: Pinot Noir
Haben Sie ein Problem bei diesem Posten festgestellt? Melden