Chargement

product image 0
product image 1
product thumbnail 0
product thumbnail 1
Festpreise|

Côtes du Rhône Villages Roaix Champs Libres Elodie Balme (Domaine) 2021

rote FrüchteAperitifStar von Morgen

14%

1.5L

Intensität

Ein Côtes-du-Rhône, der von den Charakteristika von Rasteau profitiert (ähnliche Böden und Rebsorten). Verbinden Sie diesen kräftigen, intensiven und reifefähigen Wein mit Wildschwein in Preiselbeersoße.

Weitere Informationen

Mit diesem Côtes-du-Rhône Villages Roaix wagt sich Elodie Balme an eine kraftvolle und würzige Palette. Er ist für die Reifung geschaffen, denn er kann 10 Jahre im Keller ausharren bevor er seine aromatische Intensität rund um charaktervolle Speisen (Wild, würzige Speisen, etc.) enthüllt. Die Winzerin vinifiziert Syrah, Carignan, Grenache und Mourvèdre mit natürlichen Hefen. Die Gärung ist länger als die ihres einfachen Côtes-du-Rhône. Sie dauert 20 Tage. Das Umpumpen wird täglich und ein Abstich in der Mitte der Gärzeit vorgenommen. Der Wein wird anschließend, ohne Schönen in Betontanks ausgebaut. Nach einer Stabilisierung und einer leichten Filtration wird der Wein schließlich abgefüllt.

Eine breite Auswahl an Weinen, die mit Leidenschaft von unseren Experten zusammengestellt wurde

Präsentation

Côtes du Rhône Villages Roaix Champs Libres Elodie Balme (Domaine) 2021

Der Wein

Mit diesem Côtes-du-Rhône Villages Roaix wagt sich Elodie Balme an eine kraftvolle und würzige Palette. Er ist für die Reifung geschaffen, denn er kann 10 Jahre im Keller ausharren bevor er seine aromatische Intensität rund um charaktervolle Speisen (Wild, würzige Speisen, etc.) enthüllt. Die Winzerin vinifiziert Syrah, Carignan, Grenache und Mourvèdre mit natürlichen Hefen. Die Gärung ist länger als die ihres einfachen Côtes-du-Rhône. Sie dauert 20 Tage. Das Umpumpen wird täglich und ein Abstich in der Mitte der Gärzeit vorgenommen. Der Wein wird anschließend, ohne Schönen in Betontanks ausgebaut. Nach einer Stabilisierung und einer leichten Filtration wird der Wein schließlich abgefüllt.

Das Weingut Elodie Balme

Dieses junge Weingut gehört ohne Zweifel zu den aufstrebenden Sternen am Weinhimmel der Rhone-Region. Elodie Balme ist Tochter und Enkeltochter von Winzern und hat daher ihr ganzes Leben im Weinberg verbracht. Nach Abschluss zweier Diplomstudien in Weinmarketing und Weinbau/Önologie springt die junge Frau ins kalte Wasser und vinifiziert 2006 ihre ersten 3,5 Hektar im Schuppen des alten Familienbauernhofs, in zwei Tanks, die sie von ihrem Großvater bekommen hat. 2009 erweitert sie ihren Betrieb um einen Weinkeller. Heute kultiviert Elodie Balme gut vierzigjährige Rebstöcke der Sorten Grenache, Carignan, Mourvèdre, Cinsault, Syrah, Merlot und Clairette auf einer Rebfläche von 17 Hektar, welche auf die Gemeinden Rasteau, Roaix und Buisson verteilt sind.

Detaillierte Eigenschaften

Anzahl : 1 Magnum

Herkunft: : weingut

Mwst. erstattbar : ja

Holzkiste/Originalverpackung: : nein

Französisches Zoll-Siegel: : ja

Alkohol in Prozent : 14 %

Region : Rhonetal

Appellation : Côtes du Rhône Villages Roaix

Eigentümer : Elodie Balme (Domaine)

Jahrgang : 2021

Farbe : rot

Trinkreife : zu trinken bis 2030

Trinktemperatur: : 16°

Produktionsmethode : umweltfreundlich Mehr erfahren …

Fläche: : 17 Hektar

Intensität des Weins : seidig

Dominante Aromen des Weins : rote Früchte

Anlass der Verkostung : aperitif

Rebsorten : Mourvèdre, Syrah, Grenache
Haben Sie ein Problem bei diesem Posten festgestellt? Melden